denkimpulse.de - Katrin Schulze > Aktuelle Seminare

Aktuelle Seminare

Team-Trainings für Cloud-ToolsTEAM-TRAININGS:

[Trello – XMind – Prezi]
Besser arbeiten im Team mit Softwarelösungen wie Trello (Projektmanagement in der Cloud), XMind (MindMaps) und Prezi (Dynamisch Präsentieren – in der Cloud). Seit 2012.

Aktuelle Seminare für Betriebe und BildungszentrenTRAININGS:

[„Stimme präsentieren“ – zusammen mit Dr. Sabine Alex]
Bundesweit als Ganztagsseminar. In 2017 z.B. am FBZ als „Ihre Stimme zählt!“. Ziel: Wissenswertes erfahren: die natürliche Stimmlage, Stressabbau, Wahrnehmung der Emotion hinter dem gesprochenen Wort, der Stimme Volumen verleihen.

[„Trello – Projektmanagementtool in der Cloud – Allein bzw. im Team fokusiert arbeiten]
Seit 2016 an der TU Bergakademie Freiberg / Studium Generale , dem dib e.V. und dem ifb. Ziel: Facetten der Solo/Teamarbeit mit Trello abbilden: ToDo’s, Termine, Unterthemen. Den Kopf entlasten und den Schreibtisch von Post It’s frei haben.

[„Mein Lerntyp und wie ich Gedächtnistechniken gezielt einsetze]
In 2015 z.B. an der TU Bergakademie Freiberg / Studium Generale.
Ziel: Für mehr Lerntyp-Bewusstsein und visuellem Lernen anhand der MindMap-Software XMind sowie der Routentechnik.

[„Dynamisch Präsentieren mit PREZI„]
Seit 2015 für zwei Zielgruppen: Lehrende, Studierende & im Beruf. Ziel: Die Alternative zu Powerpoint!

[„Mindmaps mit XMind“ – Für Studierende und Berufstätige]
Seit 2012 an unterschiedlichen Fachochschulen- und Universitäten Bayerns, wie der HS Schweinfurt-Würzburg, Universität Erlangen-Nürnberg, HS Weihenstephan-Triesdorf und dem ifb.

[„Team – Gruppe – Führung“]
2014-2016 an der Technischen Hochschule Nürnberg und der TH Deggendorf. 
Ziel: Dynamiken einer Gruppe aus einem systemischen/systemtheoretischen Blickwinkel.

LehraufträgeLEHRAUFTRÄGE:

[„Aktives Lernen für das Studium“] an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf – seit 2008 als wöchentlich stattfindendes bzw. Block-Seminar. Ziel: Lerntechniken kennenlernen und vertiefen, welcher Lerntyp bin ich und wie sieht es mit Lernressourcen und Motivation aus.

[„Aufbau- und Verbindungstechnik“ – an der Technischen Hochschule Nürnberg]
Ein Praktikum der Fakultät Elektrotechnik Feinwerktechnik Informationstechnik zur Leiterplatten- und Dickschichttechnik. Seit 2013.

Als Referentin ...REFERENTINNENTÄTIGKEIT:

[„Mädchen machen Technik“ – Projekte der TU München]
Seit 2011 mit der TU München an weiterführenden Schulen in München und Umland.

Moderationen und SchulungenMODERATIONEN bzw. SCHULUNGEN:

[Moderation von BayernMentoring – Auftaktveranstaltungen sowie Zwischenreflektionen]
2012-2015 für die Auftakte von BayernMentoring an der Hochschule  München, der Hochschule Weihenstephan und der TH Ingolstadt.

Nach oben.